Hearthstone Turniermodus offiziell angekündigt

Hearthstone Turniermodus offiziell angekündigt

Hearthstone Turniermodus offiziell angekündigt ohh yeah!

Was ist der Hearthstone Turniermodus? Alles Infos und Fakten

Endlich ist es soweit, der Hearthstone Turniermodus wurde soeben offiziell angekündigt. Der Turniermodus wird als Beta starten und nach und nach in diesem Jahr weiter entwickelt.
Dies soll nicht alles sein, neben der Möglichkeit Turniere online zu erstellen, wird es einen neuen Druiden-Helden geben. Dieser Held wird für jeden Spieler freigeschaltet der 10 gewertete oder ungewertete Spiele in einem beliebigen Modus gewinnt.

Des Weitern wird der Eisblock, der Geschmolzener Riese und das Tiefenlichtorakel zu der Hall of Fame der Hearthstone-Karten hinzugefügt. Diese drei Karten, werden neben den drei Erweiterungen „Das Flüstern der Alten Götter“, „Eine Nacht in Karazhan“ und „Die Straßen von Gadgetzan“ nur noch im wilden Format spielbar sein.

Neben den Änderungen der Karten und dem Turniermodus, werden die Quests in Hearthstone überarbeitet. – Kurz um, die Quest gehen schneller und bringen mehr Gold. – Genaue Informationen entnehmt ihr am besten den Patchnotes.

Den Namen der nächsten Erweiterung, die im April erscheinen wird, und vieles mehr – erfahren wir nächsten Monat.

Die Hearthstone Timeline:

hearthstone timeline

Alle weiteren Details, des aktuellen Patches, erfahrt Ihr wie immer aus den Patchnotes:

Dieses Jahr verabschieden wir uns vom Jahr des Mammuts und heißen das Jahr des Raben willkommen!

2018_HS_AstrologicalClock_EK_2560x1338.jpg

Die Setrotation kommt

Vor zwei Jahren haben wir eine neue Art zu spielen eingeführt, mit der das Standardformat und das wilde Format in Hearthstone Einzug gehalten haben.

Damit Hearthstone weiterhin aufregend und anfängerfreundlich bleibt, wenn neue Karten hinzugefügt werden, können Spieler im Standardformat neben den letzten veröffentlichten Karten auch das Grundgerüst aus den Basis- und Klassiksets verwenden. Mit unserem Standardformat wollen wir allen Spielern stets etwas Neues bieten und gleichzeitig neuen Spielern ermöglichen, schnell in Hearthstone einzusteigen, ohne eine große Kartensammlung mit wettbewerbsfähigen Decks zu bauen. Das Standardformat bietet unseren Entwicklern außerdem mehr Freiheit beim Entwurf zukünftiger Karten.

Jedes Jahr, wenn wir die erste neue Erweiterung veröffentlichen, wird jedes Set entfernt, das nicht im gleichen oder vorigen Jahr eingeführt wurde, und ist dadurch nicht mehr Teil des Standardformats.

Wenn ihr Karten für das wilde Format braucht oder einfach nur eure Sammlung vervollständigen wollt, könnt ihr sie mit Arkanstaub herstellen. Das gilt auch für Karten aus Abenteuern (wie etwa Eine Nacht in Karazhan), die man vorher nicht herstellen konnte.

Inhalte, die nur im wilden Format verfügbar sind, sind zwar nicht mehr im Spiel erhältlich, ihr könnt sie aber im Onlineshop kaufen.

Auf Rabenflügeln

Mit der nächsten Erweiterung von Hearthstone wird das neue Standardformat eingeführt! Wenn der magische Moment gekommen ist, begrüßt euch die astronomische Uhr von Hearthstone, die tickend auf ein neues Hearthstone-Jahr zusteuert und ein neues Standardformat einläutet!

Ihr könnt mit den folgenden Sets Standarddecks zusammenstellen:

  • Basis
  • Klassisch
  • Reise nach Un’Goro
  • Ritter des Frostthrons
  • Kobolde & Katakomben
  • Die erste Erweiterung des Jahres 2018

Gleichzeitig werden die folgenden Sets zusammen mit allen vorherigen Sets ins wilde Format übergehen:

  • Das Flüstern der Alten Götter
  • Eine Nacht in Karazhan
  • Die Straßen von Gadgetzan

Ein neues Hearthstone-Jahr heißt auch, dass es drei neue Erweiterungen gibt! Könnt ihr erraten, was die Zukunft bereithält?

2018_HS_YotRtimeline_01a_EK_1200x675.png

Neue zeitlose Klassiker

Um Hearthstone auch weiterhin Frische zu verleihen, werden bestimmte Karten aus dem Klassikset ausschließlich im wilden Format spielbar. Die Karten werden damit zu zeitlosen Klassikern. Dieses Jahr werden folgende Karten zu den zeitlosen Klassikern hinzugefügt:

enUS.png

Eisblock: Dieses Magiergeheimnis ist eine sehr mächtige Karte und war jahrelang ein Kernstück in vielen Standarddecks. Jetzt ist es an der Zeit, im Standardformat Platz für neue Magierdecks zu schaffen.

MAGE__EX1_295_enUS_IceBlock.png

Tiefenlichtorakel: Das Tiefenlichtorakel wird aus mehreren Gründen exklusiv im wilden Format spielbar: Für eine neutrale Karte lässt es Spieler unüblich viele Karten ziehen, was der Identität von Klassen abträglich sein kann. Der „Nachteil“ der Karte kann gegnerische Karten zerstören und dazu führen, dass Gegner ihr Deck nicht spielen können. Gleichzeitig schränkt es uns bei der Entwicklung von Karten mit Kampfschrei und Effekten, die Diener auf die Hand zurückkehren lassen, ein.

NEUTRAL__EX1_050_enUS_ColdlightOracle.png

Einzeln betrachtet reichten die Gründe nicht aus, um die Karte zu einem zeitlosen Klassiker zu machen, doch im Gesamtbild wurde für uns klar, dass es für das Tiefenlichtorakel Zeit wird, das Standardformat zu verlassen.

Geschmolzener Riese: Indem wir Geschmolzener Riese zu einem zeitlosen Klassiker machen und ihm seine ursprünglichen Manakosten zurückgeben, können Spieler im wilden Format mit Decks experimentieren, in denen Geschmolzener Riese im Mittelpunkt steht.

NEUTRAL__EX1_620_enUS_MoltenGiant.png

Wie letztes Jahr könnt ihr diese Karten behalten, wenn sie zu zeitlosen Klassikern werden. Ihr erhaltet die gleiche Menge Arkanstaub, als hättet ihr sie entzaubert (bis zur maximalen Anzahl, die in einem Deck verwendet werden kann).

Der Arkanstaub wird euch automatisch gutgeschrieben, wenn ihr euch nach Beginn des Jahres des Raben einloggt.

Schnellere Quests

Mit der Veröffentlichung der nächsten Erweiterung für Hearthstone werden die Quests verbessert. Die Voraussetzungen für fast alle Quests werden verringert, damit sie schneller abzuschließen sind. Alle Quests, die bisher 40 Gold gewährt haben, gewähren jetzt 50 Gold. Quests, die mehr als 50 Gold gewährt haben, behalten die gleiche Belohnung bei, allerdings werden die Voraussetzungen verringert. Quests, für die nur ein einziges Spiel abgeschlossen werden musste, wie etwa die Quest „Fordert einen Freund heraus“, bleiben unverändert.

Hier sind einige Beispiele:

Nur die Größe zählt – ALT: Spielt 20 Diener aus, die 5 oder mehr kosten. Belohnung 40 Gold -> NEU: Spielt 12 Diener aus, die 5 oder mehr kosten. Belohnung: 50 Gold

Sieg zweier Klassen – ALT: Gewinnt 2 Spiele mit einer von zwei Klassen. Belohnung: 40 Gold -> NEU: Gewinnt 1 Spiel mit einer von zwei Klassen. Belohnung: 50 Gold

Meisterklasse – ALT: Spielt 50 Klassenkarten aus. Belohnung: 60 Gold -> NEU: Spielt 30 Klassenkarten aus. Belohnung: 60 Gold

Das war noch nicht alles! Wir haben in Zukunft noch weitere Verbesserungen für die Quests im Sinn.

Turniere im Spiel

Im Moment arbeiten wir an einem Feature, mit dem ihr zu Hause oder bei einem Fireside Gathering ein Hearthstone-Turnier veranstalten könnt. Ihr werdet eigene Turniere erstellen und eure Freunde einladen können – und das alles direkt im Spielclient von Hearthstone. Anfangs wird dieses Feature nur die Gegnerzuweisung und die Decküberprüfung übernehmen, aber wir werden im Lauf der Zeit weitere Features und Funktionsweisen hinzufügen.

Tournament.jpg

Die Betaphase für die Turniere im Spiel startet Mitte dieses Jahres. Das ist aber nur der Anfang, denn wir werden diese frühe Version der Turniere im Spiel ständig erweitern. Euer Feedback wird im Laufe des kommenden Jahres und darüber hinaus zur Gestaltung beitragen und uns helfen, das Potenzial auszuloten.

Die neue Druidenheldin: Lunara

Lunara ist die älteste Tochter des Halbgottes Cenarius. Wo ihre Schwestern, die Dryaden, Frieden und die unbeschwerte Schönheit der Natur verkörpern, ist Lunaras Apfel nicht weit vom väterlichen Stamm gefallen.

SetRotationRaven_HS_Body_LW_300x340.png

Als Tochter eines Halbgottes und Enkelin der Mondgöttin und eines Naturgottes hat man einen Ruf zu verteidigen. Lunara ist dieser Aufgabe mehr als gewachsen – sie ist eine unerbittliche Verteidigerin der Wildnis und der unsterbliche Beweis für die Grausamkeit der Natur.

Gewinnt nach Veröffentlichung der nächsten Erweiterung 10 Hearthstone-Partien im gewerteten oder ungewerteten Modus des Standardformats, um diese wilde Verteidigerin der Natur eurer Sammlung hinzuzufügen.

Letzte Chance auf Maiev! Mit der Veröffentlichung der ersten neuen Erweiterung des Jahres 2018 werdet ihr keinen Zugriff mehr auf die Quest haben, durch die ihr Maiev Schattensang erhalten könnt. Vergesst also nicht, euch Maiev vor der Veröffentlichung der nächsten Erweiterung zu sichern, ehe ihr eure Chance verpasst!

Spaß mit Fireside Gatherings

Falls ihr noch nicht von Fireside Gatherings gehört habt: Sie bieten euch eine tolle Möglichkeit, Leute zu treffen, die eure Leidenschaft für Hearthstone teilen! Fireside Gatherings bedeuten uns sehr viel und wir möchten im Jahr des Raben weitere Funktionen im Spiel einführen, die Fireside Gatherings zusätzlich unterstützen.

Die Rabenwacht

Ihr wollt mehr über das Jahr des Raben erfahren? Stellt eure Fragen in den Kommentaren und schaltet dann am 2. März um 20:00 Uhr MEZ den offiziellen Hearthstone-Stream auf Twitch.tv ein, wenn Game Director Ben Brode und Lead Producer Yong Woo Fragen zum neuen Hearthstone-Jahr beantworten.

Toll, dass ihr mitmacht! Wir freuen uns auf ein neues Hearthstone-Jahr mit euch. Wir sehen uns im Gasthaus!

Besucht unsere große Hearthstone Wissensdatenbank Hearthstone Wiki und unsere große Übersicht zur neuen Erweiterung Kobolde und Katakomben

Hier geht es zur deutschen Hearthstone Community-Seite.

World of Warcraft: Battle for Azeroth (Add on) - Vorverkaufsbox (Download-Code, kein Datenträger enthalten) - [PC]
  • Die Vorbestellerbox enthält einen Code mit dem Sie das Add-On "World of Warcraft - Battle for Azeroth" direkt am Erscheinungstag im Sommer 2018 herunterladen können.
  • Desweiteren bietet der Code umgehend nach Aktivierung folgende Zusatzinhalte:
  • Frühzeitiger Zugangsbonus identisch zur Digitalen Vorverkaufsversion
  • Charakteraufwertung auf Stufe 110
  • 4 neue, spielbare verbündete Völker

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

facebook logo          twitterlogo

 
 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 1. März 2018

    […] Die Gerüchte „BlizzCon 2017 – Kobolde und Katakomben – Das exklusive Entwicklerinterview“ um einen möglichen Hearthstone Turniermodus verdichteten sich und im Jahr des Raben (2018) wird der Hearthstone Turniermodus offiziell veröffentlicht – Zumindest starten die Betatests. Lange hat der Turniermods auf sich warten lassen, schlussendlich hat Blizzard auf die Community gehört und hat am 28ten Februar 2018 endlich den lang erwarteten Hearthstone Turniermodus offiziell angekündigt. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.